Familie

Das Weingut Wachtstetter ist ein klassischer Familienbetrieb:

drei Generationen unter einem Dach. Der gelernte Weinbautechniker Rainer Wachtstetter ist für den An- und Ausbau der Weine zuständig, Ehefrau Anette kümmert sich um den Verkauf, das Büro und die Verköstigung des Wachtstetter-Teams. Opa Roland hilft im Außenbetrieb und im Verkauf, erledigt Fahrdienste und gibt sein großes Wissen gerne weiter. Oma Anni ist seit Jahrzehnten die Seele der Familie. Mit den drei Kindern Felix, Louis und Anna steht die nächste Generation bereit. Wenn Not am Mann bzw. an der Frau ist, helfen auch Rainers Schwester Inge und ihre drei Töchter Sinja, Melina und Lia aus. Gut, dass Anette Wachtstetter, gleichfalls aus einem Landwirtschaftsbetrieb stammend, selbst wenn’s mal heiß her geht stets den Überblick behält und nie die Ruhe verliert. Den Ehemann Rainer zeichnet dieselbe innere Balance aus, die man im Übrigen auch seinen Weinen anmerkt: „In einem guten Tropfen muss man das Herzblut des Winzers schmecken, seinen Charakter – und ob er sich was gedacht hat bei der Arbeit.“ So einfach ist das…